Sprache auswählen:

Badewelt

Knapp 1.000 m² Wasserfläche laden Sie ein die Seele baumeln zu lassen

 

Relaxen im Solewasser

Schweben Sie in gesundem Solewasser

Vorteils Card

Ihre Vorteile:

  • bargeldloses Bezahlen
  • GRATIS-BONUS bis zu 25 €

mehr ...

Saunagarten bei Nacht

Saunagenuß der Extraklasse

Badewelt

Sole-Felsen-Becken

Saunawelt

Salzsauna

Hotel Sole-Felsen-Bad

Zimmer ParchenBett IMG 1381 G

Eine der ersten SPA Austria Adressen in Niederösterreich: das Sole-Felsen-Bad, Gmünd im Waldviertel. Am idyllischen Aßangteich befindet sich diese Erlebnisbad-, Sauna- & Thermen - Anlage mit großem Wellness - Angebot: Relaxbecken, Sportbecken, Riesenrutsche und Kinderplanschzone. Spaß und Abenteuer für die ganze Familie.

Das Wasser weist Sole - Konzentrationen von 1,5% bis 3% auf. Gepflegte Liegewiesen laden draußen zum Erholen ein. Weitere Angebote: kostenlose Wassergymnastik, Baby- und Kinderschwimmkurse sowie Geburtstagspartys.

Das Saunateam verwöhnt mit geführten Aufgüssen. Relaxen Sie in der Achat-, Zirben- oder der Kristallsauna, genießen Sie Dampfbad und Felsen - Hamam oder statten Sie der urigen Waldsauna einen Besuch ab. Daneben laden die Sauna-Relax-Lagune und der Natursee zum Erfrischen ein.

1x pro Monat feiert das Sole-Felsen-Bad ein beliebtes Saunafest oder die Ladies Night.

Badegästen steht zudem ein umfangreiches Angebot an Massagen und Kosmetik-Anwendungen zur Verfügung.

Wer länger bleibt, bucht Urlaub im benachbarten 4 Sterne Hotel Sole-Felsen-Bad oder einen Stellplatz auf dem angrenzenden Campingplatz.

Attraktionen / Entspannung /Wellness

Wassergymnastik
Thermen-Restaurant
Heilsole

Aktuelle Veranstaltungen

Vier-Viertel-Saunafest

ab 18.00 in der Saunawelt ...

Vier-Viertel-Saunafest

ab 18.00 in der Saunawelt ...

Meerjungfrauen Workshop

Lass Dich verzaubern und werde für einen Tag zur Meerjungfrau.

Aktuelle News

Wartungsarbeiten

... in der Sole-Relax-Lagune ab 13.4.2015

weiterlesen
SV Horn zu Besuch im Sole-Felsen-Bad

Testspielsieg und anschließender Thermenbesuch

weiterlesen
nach oben